Capoeira Roda Network
 
 

Pisão (Chapa Cruzada)

Der Pisão ist eine Seitwärtsstoßtritt, der mit der Ferse bzw. dem kompletten Fuß getreten wird. Beginnend in einer Seitstandposition zum Gegner wird das hintere Bein hinter dem vorderen gekreuzt, wobei der Oberkörper bereits leicht nach hinten gelegt wird. Danach wird zuerst das gebeugte Trittbein nach oben gebracht, um aus dieser Position kräftig zu strecken. Hierbei wird der Oberkörper noch weiter nach hinten gelegt, um einen maximalen Impuls zu geben.
Texte der Basisbewegungen mit freundlicher Unterstützung von Capoeira Ibeca Jena www.capoeira-jena.de 

Comments



 
anuvito - art, projects and styles Romoe Conservators Network SITEFORUM - Smart Up Your Business
Copyright © 2009-2018 by Capoeira Roda Network. All rights reserved.