Capoeira Roda Network


 
 

Floreios - Ausschmückungen

Dies ist ein einbeiniger Hockstand, der durch das Aufsetzen der entgegengesetzten Hand unterstützt wird. Dabei wird der hintere Fuß nur mit dem Ballen auf den Boden gesetzt, das andere Bein ist fast gestreckt parallel daneben mit dem Außenspann aufgesetzt. Der Oberkörper wird über die Beine nach vorn gebeugt, um möglichst gut geschützt und flexibel zu sein. Der Kopf ist zwischen den Schulter und wird vom vorderen Arm geschirmt. Der Negativa muss so ausbalanciert sein, dass die Position auch ohne die Hilfe der Hand am Boden gehalten werden kann.
 

 
anuvito - art, projects and styles Romoe Conservators Network SITEFORUM - Smart Up Your Business
Copyright © 2009-2017 by Capoeira Roda Network. All rights reserved.